VIADUKT e.V.

Verein zur Förderung der psycho-sozialen Versorgung in Witten

Käffchen mit Trödelmarkt

Sonntag den 11. August 2019 findet von 14.30 bis 17.30 Uhr das monatliche "Käffchen & mehr" statt. Begleitend dazu findet ein kleiner aber feiner Trödelmarkt statt. Schauen Sie doch vorbei - vielleicht können Sie ein tolles Schnäppchen machen! Wir verkaufen für...
mehr lesen

Ein Besuch im Zoo

Die BesucherInnen des Treff Ü 65/Viadukt e. V. besuchten am 28. Mai 2019 den Tierpark Bochum. Zu den Fotos: Die Teilnehmer beobachten die Robben, die in ihrem großen Becken ihre Bahnen zogen. Die Robben gehören zum Abschnitt „Nordseewelten“ im Tierpark Bochum, wo auch...
mehr lesen

Tschüss Peter Müller

Am Dienstag, den 28. Mai 2019 haben wir unseren "Künstler" Peter Müller in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Damit geht beim Viadukt e.V. eine Ära zu Ende! Seit 34 Jahren - also fast vom ersten Tag an - hat Peter Müller den Viadukt mit seinen Malkursen...
mehr lesen

Einfach teilhaben

Am Samstag, 25. Mai, präsentierte sich der Viadukt e.V. auf der Veranstaltung "Einfach teilhaben" im Wittener Saalbau. Barbara Dieckheuer, Inge Gregorincic und Ulla Weiß stellten den Besucherinnen und Besuchern am Stand die Angebote des Vereins vor. Prominente...
mehr lesen

Käffchen & mehr

"Käffchen & mehr" jetzt jeden 2. Sonntag im Monat von 14:30-17:30 Uhr Eröffnung am 14. April 2019! Mit "Kremser und Quetsche" Cornelia Brommer (Gesang und Text) und Michael Machnik am Akkordeon. Wo: In der Kontaktstelle Viadukt, Ruhstraße 72 (Neubau), 58452 Witten...
mehr lesen

Der gemeinnützige Verein VIADUKT e.V. ist:

  • Träger von Hilfeangeboten und Einrichtungen für Menschen mit psychischen Erkrankungen oder Behinderungen
  • Träger der freien Jugendhilfe
  • Gründungsmitglied im Gemeindepsychiatrischen Verbund (GPV) im Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband
  • Wir verfügen über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der gemeindepsychiatrischen Versorgung.

Unsere Einrichtungen bieten Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen Unterstützung und Förderung für alle Bereiche in der Alltags- und Lebensgestaltung an. Das Ziel ist die Wiederherstellung und Stärkung ihrer Eigenständigkeit und eine weitestgehende Unabhängigkeit von institutioneller Hilfe. Unsere Fachdienste unterstützen Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien. Wir bieten Angehörigenberatung und Gruppenbegleitung an.

Seit 30 Jahren Aufbau, Förderung und Weiterentwicklung gemeindepsychiatrischer Versorgung. Viadukt steht für Verbindung und Verbundenheit; eine Brücke bauen aus Verantwortung und Engagement für die Belange psychisch erkrankter Menschen.

Barbara Dieckheuer

Geschäftsführerin

Dies sind unsere Einrichtungen:

Tagesstätte

Angebote der Tagesstätte   Wir bieten ein differenziertes Betreuungs- und Förderungsprogramm mit Gruppenangeboten. Die Gruppenangebote der Tagesstätte werden von unseren Besucherinnen und Besuchern gezielt und geplant zur individuellen Förderung genutzt. Eine...

mehr lesen

Kontaktstelle

Die Kontakt- und Beratungsstelle Viadukt e.V. ist eine ambulante und niedrigschwellige Anlaufstelle mit offenen Gruppentreffen an 5 Tagen in der Woche. Die Angebote sind an den persönlichen Bedürfnissen und Möglichkeiten der TeilnehmerInnen orientiert und werden von...

mehr lesen

Ambulant Betreutes Wohnen

  Was leistet unser Fachdienst? Unser Fachdienst Ambulant Betreutes Wohnen bietet Menschen mit einer psychischen Behinderung / Erkrankung individuell angepasste Hilfen für alle Bereiche in der Alltags- und Lebensgestaltung, die durch die psychische Erkrankung...

mehr lesen

Jugendhilfe

Unsere Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien mit psychischen oder sozialen Problemen   Wenn ein Familienmitglied - sei es ein Elternteil, ein Kind oder Jugendlicher - von einer psychischen Erkrankung betroffen ist, hat das gleichzeitig auch immer...

mehr lesen

Flips und frühe Hilfen

Wenn ein Familienmitglied - sei es ein Elternteil, ein Kind oder Jugendlicher - von einer psychischen Erkrankung betroffen ist, hat das gleichzeitig auch immer Auswirkungen auf das Leben der anderen Familienmitglieder, diese sind immer mit betroffen. Für die...

mehr lesen

Treff Ü65

Der Treff Ü65 lädt psychisch kranke Seniorinnen und Senioren über 65 Jahren ein. Der Besuch im Treff Ü65 erleichtert die persönliche Tagesstrukturierung und unterstützt die selbständige Lebensführung. Gemeinsam mit allen Besuchern und Besucherinnen gestalten wir den...

mehr lesen