Glücksmomente

Glücksmomente

Glücksmomente für Besucher*innen von Viadukt e. V.

Christine Laurenz-Eickmann erfreute die Besucher*innen vom Viadukt Witten mit einer Lesung in der Stadtbücherei Witten. In ihrem neuen Buch „Unsere Glücksmomente. Geschichten aus Witten“ hat sie kurze lokale Erzählungen zusammengestellt. Vom Finden der Kohle im Muttental, was heißt eigentlich: „Einen auf die Lampe gießen“ oder „Jemand ist weg vom Fenster“ bis hin zum „Pütten“?

„Bei der Geschichte über das Schlittschuhlaufen auf dem Hammerteich habe ich mich an meine eigenen Läufe dort mitten in der Nacht erinnert“, ergänzt Ulla Weiß, Koordinatorin vom Treff Ü 65 des Viadukt e. V. „Die erste Ampel in Witten an der Ruhrdeichkreuzung in den 50’er Jahren liegt klar vor meiner Zeit. Von ihr habe ich erst jetzt in der Lesung erfahren“, so Ulla Weiß. Christine Laurenz-Eickmann erzählte auch von sich selbst. Die Liebe führte sie von Münster auf einen Bauernhof, wo sie ihre Kinder großzog. Eine zweite Liebe führte sie nach Witten.

Alle Besucher*innen hörten ihr aufmerksam zu und erfreuten sich an den schönen und witzigen Kurzgeschichten aus Witten und anderswo. Ein kleines kulturelles Highlight konnte so mit Unterstützung der Stadtbücherei Witten in Zeiten von Corona für die Besucher*innen des Viadukts veranstaltet werden.

Lesung

Lesung

Liebe Besucher*innen,
der Viadukt e. V. in Kooperation mit der Bibliothek Witten lädt Sie ganz herzlich zu einer Lesung ein.
Frau Laurenz-Eickmann liest aus ihrem neuen Buch: „Unsere Glücksmomente. Geschichten aus Witten“ vor. Es dauert ca. eine
Stunde. Die Lesung ist kostenlos für die Besucher*innen.

Wann: 28.10.2020 um 11 Uhr, Einlass ab 10.40 Uhr
Wo: Lesecafé Bücherei Witten, Husemannstraße 69, Witten

Eingeladen sind alle Besucher*innen der Einrichtungen des Viadukt und von Propat. Es können bis zu 22 Personen teilnehmen. Alle Interessierte sollen sich bitte in die angehängte Liste eintragen. Diese Liste bitte bis zum 27.10.2020 an Ulla Weiß, Treff Ü 65, Ruhrstraße 64 zurückgeben. Vielen Dank!

Rückfragen gerne an Ulla Weiß: 02302/ 96 40 236

Heimathelden Nikolausaktion

Heimathelden Nikolausaktion

Am 6. Dezember ist es soweit:

Die Volksbank verdoppelt alle privaten Spenden bis zu einem Betrag von 75,- Euro. Die Aktion startet ab 6:00 Uhr und wird so lange durchgeführt, bis der zusätzliche Spendentopf der Volksbank in Höhe von 20.000,- Euro aufgebraucht ist. Onlinespenden sind ganz einfach über PayPal oder Sofortüberweisung möglich.

Alle Spenden bis zu einem Betrag von 75,- Euro werden von der Volksbank verdoppelt. Natürlich können Sie uns auch einen höheren Betrag spenden – hier legt die Volksbank dann 75,- Euro oben drauf. Die Spendenaktion beginnt am 06.12.2019 um 6:00 Uhr und endet spätestens um 23:59 Uhr oder wenn der zusätzliche Spendentopf vollständig aufgebraucht wurde.

Winterbasar am 10. November 2019, 14-17:30 Uhr

Winterbasar am 10. November 2019, 14-17:30 Uhr

Herzlich willkommen zu einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen im Neubau des Hauses Viadukt. Zu unserem Basar möchten wir Sie zum Stöbern einladen. Mit schönen Handarbeiten und Geschenkideen, die in unserer Tagesstätte hergestellt wurden.
  • Fenstersterne in leuchtenden Farben
  • Beleuchtete Dekokugeln aus Keramik
  • Keramik als Tisch-, Garten- oder Baumschmuck
  • Fantasievolle Textilien und umweltschonende Recyclingideen
  • Selbstgemachte Leckereien wie Kekse und Marmelade
  • Strickwaren, Holzfiguren und vieles mehr
Seniorenmesse Rückblick

Seniorenmesse Rückblick

Der Besuch der Seniorenmesse am 1.9.2019 im Rathaus Witten mit unserem Infostand für Treff Ü 65 (Viadukt) und für den neuen Propat –  Dienst „Familienunterstützende Leistungen“ war ein voller Erfolg. Viele BesucherInnen kamen zum Viadukt-Infostand, um sich über die Angebote vom Viadukt, Treff Ü 65 und von Propat informieren zu lassen. Einige Besucher kannten die verscheidenen Viadukt-Einrichtungen schon und bedankten sich für die erhaltene Unterstützung.