Die Kosten der Hilfeleistungen werden im Rahmen der Eingliederungshilfe durch die Jugendämter oder den Landschaftsverband Westfalen-Lippe ganz oder teilweise übernommen.

Seit 2012 ist der Viadukt e.V. als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt.

Unsere Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien mit psychischen oder sozialen Problemen

Wenn ein Familienmitglied - sei es ein Elternteil, ein Kind oder Jugendlicher - von einer psychischen Erkrankung betroffen ist, hat das gleichzeitig auch immer Auswirkungen auf das Leben der anderen Familienmitglieder, diese sind immer mit betroffen.

Für die Bewältigung und den Umgang mit der Erkrankung haben die betroffenen Familien Anspruch auf ganz individuelle Hilfestellungen und einen auf sie zugeschnittenen Leistungsumfang.

Vier Hände übereinander auf einer GranitplatteIn enger Zusammenarbeit zwischen Erwachsenenpsychiatrie und Kinder- und Jugendhilfe bietet unser erfahrenes Fachteam individuell und bedarfsgerecht angepasste Hilfen, Unterstützung und Förderung für Familien an, die von psychischer Krankheit getroffen sind. Dabei arbeiten wir mit dem gesamten Hilfenetz in der Region eng zusammen. 

Unser multiprofessionelles Fachteam arbeitet familienunterstützend sowie ressourcenorientiert und bietet eine Vielzahl von methodischen Handwerkszeug für den Familienalltag an. Zu unserer Kernkompetenz zählt die Genogrammarbeit im Familiensystem sowie die prozessuale Diagnostik.

Die Finanzierung

Die Kosten der Hilfeleistungen werden im Rahmen der Eingliederungshilfe durch die Jugendämter oder den Landschaftsverband Westfalen-Lippe ganz oder teilweise übernommen.